Hier beginnt deine Zukunft.... Bist du bereit, dich uns anzuschließen?

Das Abenteuer des Lernens erwartet dich bei Zenhäusern! Jährlich bilden wir rund 15 Auszubildende in unseren Hauptberufen aus und nehmen unsere Rolle als Ausbildungsbetrieb sehr ernst. Wir sind sehr stolz auf die Ergebnisse unserer Lehrlinge, die regelmässig in den Besten des Kantons abschneiden.

Bei Zenhäusern fördern wir den Nachwuchs und bieten eine praxisnahe Ausbildung, um dich optimal auf die Zukunft vorzubereiten. Während Ihrer Ausbildung stehen dir unsere Führungskräfte zur Seite.

Möchtest du deinen Kopf benutzen, manuell arbeiten, deine handwerklichen Fähigkeiten, deinen kaufmännischen Verstand unter Beweis zu stellen? Du willst deine Ideen gestalten, kreieren und kommunizieren und dabei dein technisches Flair im Teamgeist entwickeln? Also zögere nicht länger! Werde  Teil unserer jungen Talente und bewerbe dich über unser Formular.

Bei Zenhäusern wird dein Talent belohnt! Wir bieten dir attraktive Arbeitsbedingungen in einem modernen Umfeld und 20% Rabatt auf alle unsere Produkte.

Hast du Lust deinen Kopf zu brauchen, mit den Händen zu arbeiten und deine handwerkliche Geschicklichkeit zu beweisen? Willst du gestalten, kreieren, deine Ideen verwirklichen und dabei dein technisches Gespür entwickeln, arbeitest du gerne im Team aber auch selbständig?

 

 

2 Richtungen

Mit der Ausbildung als Bäcker-Konditor-Confiseur/Bäckerin-Konditorin-Confiseurin EFZ entdeckst du ein traditionelles Handwerk. Sie ist eine ideale Grundlage für deine berufliche und persönliche Zukunft. Zwei verschiedene Richtungen stehen zur Auswahl. Vor Beginn der Lehre muss eine Wahl getroffen werden.

  1. Richtung Bäckerei-Konditorei
    • Herstellen von Broten, Spezialbroten,  Kleingebäck und Feingebäck
    • Verwendung von Hefeteigen
    • Herstellung von Teigen, Massen, Cremen und Füllmassen 
    • Herstellung von Patisserie und Kleingebäck 
  2. Richtung Konditorei-Confiserie
    • Verarbeitung von Schokolade
    • Verarbeitung von Zucker 
    • Herstellen von Teigen, Massen, Cremen und Füllmassen 
    • Herstellung von Patisserie und Kleingebäck 
    • Gestaltung von Torten und Desserts für spezielle Anlässe 

Grundlagen der Schulbildung

  • Handwerk und Technologie (Rohmaterialien, Halbfabrikate, Geräte & Maschinen, Ernährung,  persönliche Arbeitsabläufe, usw.)
  • Qualität und Sicherheit (Sicherheit am Arbeitsplatz, Hygiene, Umweltschutz, Qualitätskontrolle)
  • Kreation (Arbeitsinstrumente, Techniken, Produktgestaltung)
  • Betriebswirtschaft (Kalkulation, Waren- und Lagerbewirtschaftung, Präsentation der Produkte)

 

Dauer der Ausbildung

Die Ausbildung als Bäcker-Konditor/Bäckerin-Konditorin EFZ oder als Konditor-Confiseur/Konditorin-Confiseurin EFZ dauert drei Jahre. Die Grundlagen werden im Verlauf der ersten beiden Jahre erworben und die gewählte Richtung (Bäckerei-Konditorei oder Konditorei-Confiserie) wird im dritten Jahr vertieft. 

 

Praktikum und Bewerbungsdossier 

In unserer Produktion wird haupsächlich Französisch gesprochen. Aus diesem Grund solltest du über Französischkenntnisse verfügen (B1). Wenn dich dieser Beruf interessiert, fülle das Bewerbungsformular aus. 

Bewerbungsformular - praktikum

Detailhandelsassistenten und -fachleute geben den Kunden Auskunft zu den Produkten. Sie füllen die Rayons auf, präsentieren die Ware und kassieren ein. Sie sorgen dafür, dass die Kunden die richtigen Produkte finden, in genügender Menge und von einwandfreier Qualität.

Profil

Wir suchen motivierte Lernende, die Teamgeist besitzen und die verantwortungsbewusst und flexibel sind. Für diese Stelle suchen wir vor allem Lernende, die kontaktfreudig sind, ein gepflegtes Äusseres haben sowie gute Manieren und Hygienebewusstsein. Es werden zudem gute Schulnoten am Ende der obligatorischen Schulzeit verlangt.

Praktikum und Bewerbungsdossier 

Wenn dich dieser Beruf interessiert, fülle bitte das Bewerbungsformular aus. 

BEWERBUNGSFORMULAR - PRAKTIKUM